arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich

Termine

Vorstandssitzungen und andere Veranstaltungen der AsJ Hamburg

Hier finden Sie eine Übersicht der Veranstaltungen und Vorstandssitzungen der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen der SPD Hamburg

Weihnachtsmarktbesuch

Der gemeinsame Weihnachtsmarktbesuch ist eine Tradition, die wir natürlich auch in diesem Jahr in der Hamburger AsJ pflegen wollen.

Termin ist Montag, der 16. Dezember 2019, ab 19:00 Uhr auf der Fleetinsel in der Hamburger Neustadt. Wir treffen uns am Glühweinstand direkt gegenüber dem Hotel Steigenberger.

https://www.fleetweihnachtsmarkt.de/anfahrt/

Veranstaltung: "Glücksspiele - Status Quo und rechtspolitische Herausforderungen"

Donnerstag, 14. November 2019, 19:00 Uhr im Kurt-Schumacher-Haus

Als Referenten begrüßen wir Prof. Dr. Jan-Philipp Rock (Richter am Landgericht, Große Strafkammer 18, Wirtschaftsstrafkammer, sowie Professor an der Hochschule der Akademie der Polizei Hamburg und Vorstandsmitglied des Fachverbands Glücksspielsucht e.V., FAGS) sowie Dr. Ingo Fiedler (Universität Hamburg, Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Arbeitsbereich Glücksspielforschung).

Veranstaltung: "Häusliche Gewalt als rechtspolitische Herausforderung - Wie gelingt Opferschutz?"

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 18:00 Uhr, in den Räumen der GLS-Bank, Düsternstraße 10, 20355 Hamburg.

Mit dieser Veranstaltung wirft die AsJ Hamburg über die rein juristischen Perspektiven hinaus einen Blick auf Fragen wie: Welche Maßnahmen zum Schutz gegen häusliche Gewalt müssen die verschiedenen Akteurinnen und Akteure ergreifen? Welche konkreten Hilfen brauchen Opfer? Und was kann - und soll - das Recht leisten?

Begrüßung durch Dr. Melanie Leonhard, Landesvorsitzende der SPD Hamburg.

Weitere Expertinnen und Experten auf dem Podium: Lina Hoeft, Einrichtungsleitung Frauenhaus Diakonisches Werk; Dr. Daniela Schweigler, Wiss. Mit. an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, Rechtsanwältin; Prof. Dr. med. Dragana Seifert, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Forensische Ambulanz; Lisa-Marie Klinger, Doktorandin an der Universität Hamburg zum Thema Partnergewalt aus Perspektive des Jugendamts; Marc Wenske, Richter am Bundesgerichtshof.

AsJ Vorstandssitzung

Donnerstag, 19. September 2019, 19:30 Uhr im Kurt-Schumacher-Haus

Rückschau, Organisatorisches, Ausblick.

Die Vorstandsitzung ist wie immer auch offen für Interessierte, die nicht Mitglied im AsJ-Vorstand oder in der SPD sind.

Veranstaltung: "Reformideen für eine wirkungsvolle Mietpreisbremse"

Donnerstag, 29. August 2019, 19:00 Uhr im Kurt-Schumacher-Haus

Gäste: Dr. Matthias Meyer-Abich (Richter am Amtsgericht Hamburg), Dr. Lisa Marie Rödel (Leiterin der Rechtsabteilung des Mietervereins Hamburg e.V.) und Ulf Schelenz (Geschäftsführer des Grundeigentümerverbands Hamburg e.V.).

AsJ Vorstandssitzung

Donnerstag, 16. Mai 2019, 19:30 Uhr im Kurt-Schumacher-Haus

Gast: Dr. Andreas Dressel (Senator für Finanzen und Bezirke).

Die Vorstandsitzung ist wie immer auch offen für Interessierte, die nicht Mitglied im AsJ-Vorstand oder in der SPD sind.

AsJ Vorstandssitzung

Donnerstag, 18. April 2019, 19:30 Uhr im Kurt-Schumacher-Haus

Gast: Knut Fleckenstein (MdEP).

Die Vorstandsitzung ist wie immer auch offen für Interessierte, die nicht Mitglied im AsJ-Vorstand oder in der SPD sind.

AsJ Bundesausschuss und Veranstaltung "Recht im digitalen Zeitalter"

AsJ Bundesausschuss, Sonntag 7. April 2019, 13:00-16:30 Uhr.

Im Haus der Wissenschaft, Sandstraße 4/5, 28195 Bremen. Einladung durch den Bundesvorstand der AsJ.

Recht im digitalen Zeitalter, Sonntag 7. April 2019, 10.00 – 13.00 Uhr.

Eine Veranstaltung des ASJ Bundesvorstandes mit Referenten u.a. aus Hamburg im Haus der Wissenschaft, Sandstraße 4/5, 28195 Bremen.

AsJ Vorstandssitzung

Donnerstag, 28. Februar 2019, 19:30 Uhr im Kurt-Schumacher-Haus

Gast: Dr. Melanie Leonhard, Landesvorsitzende der SPD Hamburg.

Die Vorstandsitzung ist wie immer auch offen für Interessierte, die nicht Mitglied im AsJ-Vorstand oder in der SPD sind.